Gelungene Premiere

Am Freitag, den 19.11. hatten wir eine doppelte Premiere im Westfalenbad.

1. Unser erstes Spiel am „Spieltag“ Freitag. Es zeigte sich, dass die Zeit knapp ist, nach dem Training der Schwimmer das Spielfeld aufzubauen und alles Organisatorische auf die Reihe zu kriegen.
Das Einschwimmen leidet darunter, wenn man sich selber nicht zwingt, daran zu denken.

2. Die neue Anzeigtafel wurde das erste Mal eingesetzt. Hier hat Steffen ganze Arbeit geleistet und bei diesem Trainingsspiel alleine die Aufgabe gemeistert.
Für ein solch grossen Bad ist diese Anzeigetafel allerdings eine völlig unterdimensionierte (Spar-)Angelegenheit. Aber besser als gar nichts.

Zum (Trainings-) Spiel:
Wir waren leider wieder einmal nur sehr wenige Spieler, nämlich genau 7. Arnsberg war mit 9 Spielern angereist.
Wir starteten gut und lagen sofort mit zwei Toren vor, haben dann aber viele Chancen vergeben, dieses Spiel schon nach einem Viertel beruhigt angehen zu können. So blieb es das ganze Spiel spannend, zumeist lagen wir mit einem bis zwei Tore vorn, konnten uns aber nie ganz absetzen, liessen aber Arnsberg aber nicht an uns vorbeiziehen.
Insgesamt haben wir immer diszipliniert gespielt und waren daher auch zu Recht tonangebend.
Im letzten Viertel waren wir dann konditionell stärker und konnten dann doch noch das Spiel mit 19:12 deutlich für uns entscheiden.

Mit diesem Erfolg im Rücken müssten wir das Turnier in Arnsbert am 11.12. gut besteiten können.

PS:
Andreas hat Recht
Es fehlt ein kurzer Bericht über das Turnier in Unna.
Wir haben diesmal nicht so gut abgeschnitten. Allerdings war mit Arnsberg auch nur eine Mannschaft aus unserer Liga dabei.
Dabei sahen wir gegen die klassenhöheren Mannschaften aus Kamen, Unna gar nicht so schlecht aus und haben uns achtbar geschlagen.
Nur gegen Bochum gab es eine Packung.
Spielerisch konnten wir uns aber sehen lassen.
Wie immer, war unser „Haufen“ relativ klein!

One Response to Gelungene Premiere

  1. Richard sagt:

    Rein vorsorglich:
    Das Turnier bei uns in Arnsberg startet nicht erst mittags, sondern morgens!!! Am 11.12., also Beginn schon gegen 10:00 Uhr!

    Ich hoffe auch eine angemessene Revanche für die Klatsche am letzten Freitag 😉

    Gruß
    Richard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: