Gutes Spiel von SGW Hagen I gegen Hamm

Die erste Mannschaft der Hagener Wasserball SG hatte sich gegen den sehr starken Gegner Rote Erde Hamm auch viel vorgenommen und startete in Bestbesetzung im Westfalenbad.
Angetrieben von Stephan Bönisch glichen die Hagener immer wieder aus und es entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel.

Ab dem dritten Viertel schwanden dann die Kräfte von Rote Erde Hamm und sie glichen das durch nicht immer faire Pressdeckung aus. Der Iserlohner Schiedsrichter, der bis dahin das Spiel gut leitete, übersah leider die Fouls der immer aggressiver werdenden Hammer und ahndete dann das erste Foul der Hagener mit einer 4 Minutenstrafe. In Unterzahl konnten die Hagener dann nicht mehr gegenhalten und verloren dann erwartungsgemäß mit 12:16 Toren.

Trotzdem war Trainer Klaus Schäfer mit der Mannschaftsleistung sehr zufrieden und hofft auf einen Sieg im Rückspiel am Sonntag in Hamm.

Torschützen waren diesmal:
Stephan Bönisch und Chris Effele jeweils 3 Toren, Sascha Dessel 2 Tore, Marc Schäfer , Mail Hellmann, Jan Wiggershaus und Lars Papajewski jeweils 1 Tor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: