Gebrüder Wiggershaus sichern sind in Lüdenscheid der SGW Hagen 2 den Sieg

Nach dem Auftaktsieg gegen Dortmund Derne ging es für die 2. Mannschaft der SG Hagen Wasserball zum ersten Auswärtsspiel gegen die Wasserfreunde Lüdenscheid. Trainer Klaus Schäfer schwor die Mannschaft nochmals ein und wies auf die im Training geänderten Spielzüge hin, die die neuen Wasserballregeln forderten.

Von Beginn an zeigte die SG Hagen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Tore wurden schön herausgespielt, in der Abwehr der Gegner meist gedoppelt. Schnell führten die Hagener mit 6:3 Toren im ersten Viertel. Im zweiten und dritten Viertel entwickelte sich ein ausgeglichenes kampfbetontes Spiel. Im vierten Viertel merkte man den Akteuren die intensive Spielweise an und es passierte nicht mehr viel.

Die Brüder Jan und Marvin Wiggershaus hatten mit ihren Toren einen erheblichen Anteil an den letztendlich verdienten aber knappen 10:9 Sieg.

Torschützen:
Jan Wiggershaus 4 Tore, Marvin Wiggershaus und Oliver Sand je 2 Tore, Fabian Knoblich und Marian Piotrowski je 1 Tor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: