SGW Hagen 2: 13:9 Auswärtssieg gegen SV Derne

Der Tabellenführer SG Wasserball Hagen 2 mußte am Sonntag in dem ‚legendären‘ Hallenbad in Dortmund ‚Die Welle‘ antreten. Da das Becken mit nur 5 Bahnen sehr schmal ist, mußte Trainer Klaus Schäfer die Spieler intensiv auf eine geänderte Taktik vor dem Spiel einstellen.

Die sehr konzentriert spielenden Hagener konnte in der Anfangsphase auch die Anweisungen umsetzen und führten auch schnell mit 3:0 Toren. Trainersohn Marc Schäfer glänzte gleich mit 2 sehenswerten Toren. Doch dann war die Abwehr der SG nicht konsequent genug und der SV Derne glich noch im ersten Viertel zum 3:3 aus.

Das zweite Viertel war durch viele intensive Zweikämpfe geprägt und endete wiederum ausgeglichen mit 2.2 Toren. Erst im dritten Viertel zeigten dann die Hagener wieder ihr gefürchtetes Doppelpassspiel und gingen erneut mit 2 Toren in Führung. Im letzten und vierten Viertel ließen sich die Derner zu unfairen Mitteln hinreißen und zwei Spieler wurden des Wassers verwiesen.

Die SG Wasserball Hagen siegte schlussendlich verdient mit 13: 9 Toren und ist weiterhin souveräner Spitzenreiter in der Kreisklasse mit 10:0 Punkten.

Torschützen: 5 Tore: Marc Schäfer; 2 Tore: Claudio Schiller, Marc Eicker; jeweils 1: Tor Oliver Sand, Fabian Knoblich, Sedan Nikolic, Marian Piotrowski.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: